Therapie360

Häufige Fragen

Wie kann ich einen Termin buchen?

Sie können Ihren Termin einfach über unser Online Buchungssystem selbstständig durchführen oder uns auch gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren.

Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können stornieren Sie diesen bitte spätestens bis 24h vor dem vereinbarten Zeitpunkt per Mail, telefonisch oder per SMS (48h bei Direktstorno über Timify). Wir bitten um Ihr Verständnis, dass nicht fristgerecht abgesagte Termine ausnahmslos mit dem vollen Honorar in Rechnung gestellt werden.

Brauche ich eine Verordnung von meinem Hausarzt?

Für Physiotherapie und Osteopathie benötigen Sie eine Verordnung Ihres Arztes/Ihrer Ärztin. Diese muss vor Behandlungsbeginn chefärztlich bewilligt werden (seit der Corona Pandemie ist diese Pflicht bei einigen Krankenversicherungsträgern vorübergehend ausgesetzt).

  • 10x Physiotherapie à 45-60min (für Physiotherapie & Schwindeltherapie)
  • 10x Osteopathie à 45-60min

Für präventive Termine wird keine Verordnung benötigt.

Wieviel bekomme ich von meiner Krankenkasse refundiert?

Mit einer (chefärztlich bewilligten) Verordnung bekommen Sie zwischen 30% und 60% von Ihrer Krankenkasse für Physiotherapie Termine zurück. Genauere Informationen dazu finden Sie hier.
Osteopathie wird im Moment nur von der SVS teilweise rückvergütet.
Einige Zusatzversicherungen übernehmen die restlichen Therapiekosten.

Muss ich Befunde mitbringen?

Bitte bringen Sie zu Ihrem Ersttermin alle aktuellen relevanten Befunde mit um Ihrem/Ihrer TherapeutIn ein Gesamtbild der Beschwerden zu ermöglichen.

Brauche ich besondere Kleidung?

Bitte tragen Sie Unterwäsche in der Sie sich wohlfühlen. Es kann sein, dass Sie sich bis auf die Unterwäsche ausziehen müssen.
Für Physiotherapie benötigen Sie bequeme Bekleidung. Sie können sich bei uns in der Praxis umziehen.

Frau mit Fragen zu physiotherapeutischen Behandlungen